Gedichte und Grußtexte zu Weihnachten


Grüße Weihnachten Grußtexte Weihnachten Weihnachten Grußtexte


Eine kleine Sammlung unserer selbstverfaßten Weihnachtsgrüße. Copyright by Uwe Pfeiffer.


Grußtexte zu Weihnachten warten

war da nicht ein Flügelschlagen
und ein Kichern vor dem Fenster

ich kann Warten nicht ertragen
ich seh überall Gespenster

Weihnachtsgeister, Engel, Elfen
spuken neckisch durch die Ecken

ich seh Schatten, die sich recken
sich weit aus dem Dunkel strecken

schleicht da nicht wer durch den Garten
diesmal bin ich mir ganz sicher

bin voll freudigem Erwarten
beug mich fragend hin zum Fenster

schleicht das Christkind durch den Garten?
hör ich hinter mir wen fragen

höre Kichern, Flügelschlagen
nein, du musst noch weiter warten


verwundert

drei Könige ziehen ihre Kronen vor dir
sie knieen und beugen ihr Haupt

ihre Kleidung ist von der Reise verstaubt
sie bringen Geschenke für vier

einen Christbaum haben sie nicht im Gepäck
sie bringen Geschenke zu dir

was sich in den Kisten und Truhen versteckt
riecht nicht nach Bratapfel, nicht nach Zimtgebäck
sie bringen Geschenke für vier

wo haben sie nur die Weihnacht versteckt?
sie bringen Geschenke zu dir

doch weihnachtlich scheint mir ist nichts im Gepäck
ich stutze und staune für vier


Weihnachtsgedanke

oben in den Christbaumzweigen, schau!
siehst du ihn hinter der Marzipanfrau?

wie er lustig zwischen Kugeln und Kerzen
sich duckt, sich tief im Lametta versteckt

spaßig und lachend er sich wieder reckt
über Tannengrün huscht zu den Lebkuchenherzen

du hörst ihn selbst in deinem Herzen nun scherzen
dein Blick folgt dem Glanz und der Glanz wird jetzt Licht

der Gedanke hüpft weiter, wird Vers, wird Gedicht
du versuchst ihn zu fangen, zu fassen, zu halten

doch plötzlich Verstummen, dann Stille und Schweigen
der Gedanke entflieht, springt zurück in die Zweige


Zeichen

hört ihr es auch? wie Flüglein rauschen
ich höre Stimmlein, kann erlauschen

wie Weihnachtslieder süß erschallen
wie Töpfe klirren, Löffel fallen

wie kleine Schrittchen tapsend eilen
wie kleine Hände Teig zerteilen

was liegt nur heute in der Luft
sag, riechst du auch jetzt diesen Duft

es riecht nach Zimt und Koriander
was liegt nur heute in der Luft

ich hör wie Engelkinder lachen -
hör ich die Weihnachtszeit erwachen?


Eine kleine Sammlung unserer selbstverfaßten Weihnachtsgrüße. Copyright by Uwe Pfeiffer.


Grüße Weihnachten Grußtexte Weihnachten Weihnachten Grußtexte